Bürgergesellschaft Gimmigen e.V. 
/


 Unser Dorf - unser Verein

 

Von links nach rechts: Johannes Mies, Michael Wilke, Daniela Oberlies, Dieter Bauer, Stephan Hübinger, Gerd Müller, Gabi Klein, Axel Niesen - Es fehlen Peter Boes und Georgina Schäfer.


Die am 18. August 1974 gegründete Bürgergesellschaft Gimmigen e.V. dient der Pflege und Weiterführung alter Sitten und Bräuche sowie der Förderung guter nachbarschaftlicher Verhältnisse und des Zusammenhalts der Bürger untereinander. 

Der Vorstand besteht zur Zeit aus Stephan Hübinger (Vorsitzender), Axel Niesen (stellv. Vorsitzender), Gabi Klein (Kassiererin), Johannes Mies (Schriftführer), den Beisitzerinnen und Beisitzern Daniela Oberlies, Georgina Schäfer, Dieter Bauer, Peter Boes und Michael Wilke sowie dem Hausmeister Gerd Müller. 

Gemäß Satzung verfolgt die Bürgergesellschaft ausschließlich gemeinnützige Zwecke, insbesondere die Jugend- und Altenbetreuung, die Förderung von Kunst und Kultur sowie die Förderung des Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutzes.

Das bedeutet: Brauchtumspflege, Betreuung von Jugendlichen und Alten im Benehmen mit der Stadt, den Schulen, den Kirchen und vieles mehr.Mitglieder der Gesellschaft können alle in Gimmigen ansässigen Bürgerinnen und Bürger werden, in Ausnahmefällen auch andere Personen.